Evaluation des Konzepts "Sozialwirksame Schule"

Das Konzept "Sozialwirksame Schule" wurde wissenschaftlich evaluiert. Grundlage waren zwei Versuchsschulen und vier Kontrollschulen (vgl. "Sozialwirksame Schule: ein neues Konzept pädagogischer Schulentwicklung Evaluation des Konzepts Sozialwirksame Schule (Teil II)". In: SchulVerwaltung BY, 1/2002 >PDF).
 

Evaluation 2000 (ein Schuljahr nach Konzepteinführung)

Positive signifikante Effekte
auf die Schulkultur:

• Schulklima: Zunahme von Kontrolle und Strenge
• Klassenklima: Verminderung von Rivalität und Störungen
• Soziale Kompetenz: Zunahme von Verantwortung und Gemeinschaftsgefühl

Positive signifikante Effekte
auf Schülergewalt:

• Verminderung von instrumenteller Gewalt / Vandalismus
• Verminderung von Gewalt gegen Personen
• Verminderung von körperlichem Mobbing

Evaluation 2001 (zwei Schuljahre nach Konzepteinführung)

Positive signifikante Effekte
auf die Schulkultur:

• Schulklima: Zunahme der Dimension Wärme (unterstützend,
   wertschätzend, fürsorglich, persönlich, akzeptierend)
• Soziale Kompetenz: Weitere Zunahme von Verantwortung und
   Gemeinschaftsgefühl

Positive signifikante Effekte
auf Schülergewalt:

• Verminderung von verbaler Gewalt und Devianz
• Verminderung von Gewalt gegen Personen
• Verminderung der Opfer von Gewalt gegen Personen
• Verminderung von körperlichem Mobbing